HERZSCHLAG NEWS

Immer auf dem neuesten Stand

August 2017: In der Goldene Aue weht frischer Wind

„Ihr seid Teil eines unermesslichen Schatzes geworden“, mit diesen Worten des Superintendenten Andreas Schwarze wurden am vergangen Samstag feierlich Pfarrerin Sabine Meinhold und Pfarrer Hauke Meinhold in der St. Michaelis Kirche in Heringen eingeführt. Beide waren zuvor als Pfarrer in Suhl tätig und treten in der Goldenen Aue nun die Nachfolge von Pfarrer Wolff an. Mit einem Orgelspiel zogen sie in ihre zukünftige Kirche ein. In dieser waren am Samstag alle Bänke und Emporen gefüllt, denn die Menschen aus Auleben, Uthleben, Windehausen, Heringen und Hamma, aber auch Kollegen aus anderen Gemeinden ließen es sich nehmen die Einführung ihren neuen Pfarrer mitzuerleben. Sogar der katholische Pfarrer Richard Hentrich war gekommen, um die neuen evangelischen Geschwister kennenzulernen. In einer Begrüßungsansprache dankte Superintendent Andreas Schwarze noch einmal ganz herzlich allen, die die Vakanz überbrückt haben. Er hatte auch einige Geschenke für das Pfarrerehepaar dabei. Natürlich waren diese unter dem Motto der Reformation im Südharz. Einen Schal vom Kreiskirchentag gab es für die gesamte Familie. Zudem einen Regenschirm von „Luthers Freunde im Südharz“ in Familiengröße, eine Picknickdecke, um auch einmal in der Natur zu Ruhe zu kommen. Das Ehepaar Meinhold hat drei Töchter, wovon eine nicht teilnehmen konnte, da sie sich in der Prüfungszeit befindet. Von Mitgliedern des Gemeindekirchenrates bekamen sie einen Weinstock und als große Überraschung einen Kaktus von Katrin Schwarze. Das Wichtigste jedoch waren die Urkunden zur Einführung. Nun spannten alle Gottesdiestbesucher, was das Paar zu sagen hatte. Inhalt der Predigt war das „Gleichnis vom Sämann“ und die vielen Kartons ihres Umzuges. “Diese Gegend ist für eine fruchtbare Erde bekannt, vielleicht gehen unsere Sämerei aus der Vergangenheit hier noch auf.“, stellte Pfarrerin Sabine Meinhold fest.
Mit der gesamten Festgesellschaft feierte man im Anschluss an die Predigt ein großes Abendmahl. Musikalisch begleitete der Projektchor der Goldenen Aue unter der Leitung von Viola Kremzow den besonderen Gottesdienst. In Anschluss an den Festakt bot sich den Besuchern die Möglichkeit das Eichenfest in Heringen zu begehen und auf diesem mit den „Neuen“ ins Gespräch zu kommen.

 

Text & Bild: Sophie Meinecke

02. März 2017: Ein weiteres Herz schlägt für die Jugendkirche

Herzschlag – die junge Kirche im Südharz bekommt ab dem 1. April (kein Scherz!) einen weiblichen Herzschlag zur Verstärkung des Mitarbeiterteams. Dann tritt die 26-jährige studierte Gemeindepädagogin Sophie Knappe die Projektstelle „Erprobungsraum für die junge Kirche Herzschlag“ an. Diese Vollzeitstelle ist projektgebunden auf fünf Jahre befristet...