Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Freies Soziales Jahr

FSJ - Ein Jahr Erfahrung. Ein Jahr Gott. Ein Jahr Du.

Sarah und Eddy (2016-2017)

Der evangelische Kirchenkreis Südharz ermöglicht jedes Jahr ab September zwei FSJ Stellen an der Jugendkirche Nordhausen und in der evangelischen Jugendarbeit.

Was wir dir bieten

  • ein herausforderndes Jahr mit vielen neuen Erfahrungen und Möglichkeiten dich auszuprobieren
  • flexible Aufgabenbereiche, damit du dich mit deinen eigenen Gaben, Interessen und Vorstellungen in die Entwicklung der Jugendkirche einbringen kannst
  • regelmäßig „Mentoring“ Gespräche
  • eine gute Zusammenarbeit im Hauptamtlichen-Team, sowie eine intensive Begleitung durch den Jugendreferenten
  • 300 Euro Taschengeld, dein Anspruch auf Kindergeld bleibt während des FSJ´s bestehen
  • 100 Euro extra, wenn du für dein FSJ in eine eigene Wohnung nach Nordhausen ziehst

Was wir erwarten

Larissa und Lukas (2017-2018)
  • Mitarbeit im Projekt Jugendkirche: Jugendgottesdienste und Events / Selbstständiges Planen und Durchführung von Kreativangeboten
  • einzelne Andachten oder mal ein biblisches Thema ausarbeiten und in einer Jugendgruppe halten
  • Mitarbeit bei der Auslands-Sommerfreizeit und bei einzelnen Konfirmandenfreizeiten
  • Bereitschaft sich auf unterschiedlichste Situationen einzulassen und mit Jugendlichen in Nordhausen Gemeinschaft zu leben
  • Mitarbeit in verschiedenen Jugend- und Konfirmandengruppen im Kirchenkreis
  • Weitere Aufgaben wollen wir mit dir gemeinsam Planen. Wir möchten, dass du dich mit deinen Gaben und deiner Persönlichkeit einbringst. (z.B.: Bandarbeit, Theater, Sport, Technik, kreatives usw.)
  • Mitarbeit bei einzelnen Kinderveranstaltungen
  • Unterstützung der Referenten bei administrativen und praktischen Aufgaben

Voraussetzungen

  • eigene Erfahrungen mit christlicher Jugendarbeit und Motivation für die Arbeit aus deinem Glauben heraus
  • Eine eigene Wohnmöglichkeit haben wir leider nicht zur Verfügung. Gerne unterstützen wir dich bei deiner Suche nach einer geeigneten Studenten-WG. Miete und Verpflegung ist selbst zu zahlen. (Ein WG Zimmer kostet circa 150 – 250 €)
  • Autoführerschein ist notwendig

 

Bei Fragen und Interesse freue ich mich von dir zu hören.

Liebe Grüße und viel Segen

Marcus Bornschein